Startseite > Freizeit > Sport > Kampfsport

Kampfsport

Auch, wenn es heiß hergeht, Verletzungen sind bei den Judo-Freunden selten.
Auch, wenn es heiß hergeht, Verletzungen sind bei den Judo-Freunden selten.

Judo-Freunde Siegen-Lindenberg e. V.

Judo-Freunde Siegenâ??Lindenberg e.V., der kleine, familiäre Judoverein vom Siegener Lindenberg.

Gegründet wurde der Verein 1977. In den vergangenen Jahren erreichten mehrere Sportler Titel oder Platzierungen auf Europa-, Deutschen oder Landesmeisterschaften. 1992 schaffte die wohl erfolgreichste Sportlerin des Vereins Regina Audehm (frührer Schüttenhelm) einen nie erwarteten 5.Platz bei den Olympischen Spielen in Barcelona in der Gewichtsklasse bis 66 kg. 4 Jahre kämpfte die erste Männermannschaft (1983-1986) in der 2. Bundesliga und klopfte 1985 sogar an das Tor zur 1 Bundesliga. Maßgeblich beteiligt an diesen großen Erfolgen war Vereinsgründer Lothar Schneider, der 1997 vom Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband mit dem Ehrenbrief für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit im Judosport ausgezeichnet wurde.

12 Trainer und Übungsleiter davon 5 Dan-Träger (Judo-Meister) schulen ca. 170 Mitglieder. Seit einigen Jahren gibt es auch eine Mini - Gruppe. Hier sind bereits schon 4-jährige gern gesehen. Die Hauptaufgabe stützt sich heute auf eine hervorragende Schüler- und Jugendarbeit, wenn man bedenkt, dass ca. 80% der Mitglieder zwischen 4 und 14 Jahre jung sind. Im November 2002 feierte der Verein sein 25- jähriges Bestehen. Trainiert wird auf dem Siegener Lindenberg in der Turnhalle der Pestalozzi-Schule.

Link: Judo-Freunde Siegen-Lindenberg

Autor: Bernd Stausberg



Vereinsmeisterschaften bei den Judo-Freunden
Vereinsmeisterschaften bei den Judo-Freunden
 


(C) 2008 Martin Schuß Software u. Marketing